23.04.2022: Oberer Querbalken zugeschnitten und eingesetzt

Seite "Neuheiten"

Neuheiten

Diese Seiten sind meinem liebsten Hobby, dem Segeln gewidmet. Da könnt Ihr manches erfahren, was einen gestandenen Mann veranlasst, ein solches Hobby zu betreiben. Und wieso er auf kleine Boote mit dem nötigsten Komfort und viel Beweglichkeit setzt.

 

Als Tüftler und Handwerker setze ich auch auf selbstgebaute Sperrholz- Boote. Diese stelle ich auf einer Seite vor.

 

Viel Vergnügen                                     Hans-Peter Büsser

 

 

Samstag, 23.04.22:

Nun habe ich den oberen Querbalken eingepasst. Klar zum Leimen

 

Mittwoch, 20.04.22:

Da die Enkel zu Besuch waren, habe ich mit ihnen den Mast gestellt und das Segelbündel montiert. Damit sind die schwierigsten Arbeiten gemacht.

 

Dienstag, 05.04.22:

Mit der Stichsäge bin ich radikal vorgegangen: Die meisten grossen Flächen des Spiegels sind weggesägt. Nun geht's ans "Ausputzen". Das heisst, die Ränder werden bis auf die Aussenhaut gesäubert, morsche Stellen ausgeputzt Darnach passe ich einen hölzernen Rahmen ein. Auf dem kommt dann der neue Spiegel zu liegen.

Das neue Antifouling ist übrigens schon drauf!

 

Montag, 28.02 2022:

Neue Farbe, neues Jahr! Diese erste Mitteilung ist der Spiegelreparatur gewidmet. Inzwischen ist nämlich das Ruder und die Badeleiter schon abmontiert. Es folgen noch die Rohrschellen der Maststütze, dann wird die Stichsäge erbarmungslos den maroden Spiegel aussägen. Und nach der Behandlung der Ränder setze ich dann einen neuen Spiegel ein. Auch das Antifouling soll nächstens noch aufgebracht werden.

 

Donnerstag, 04.11.2021:

In der Zwischenzeit ist das Boot abgetakelt, Mast gelegt und die Winterplanen darüber gelegt. Winterschlaf.

Weiter geht es dann mit der Berichterstattung wieder, wenn es an die Reparaturen geht. (Spiegel, Fussreling als Priorität)

 

 

 

 

 

Ehre sei Rasmus, dem Gott der Meere, Er hat die See so weit bestellt, als schönsten Teil der ganzen Welt, damit nicht jeder Lumpenhund, mit denen die Erde so reichlich gesegnet, dem fröhlichen Segler da draussen begegnet.